Freitag, 6. April 2012

Last Minute Ostergeschenke

Für alle, die (wie ich) wieder etwas spät dran sind...


Eierlikör


8 Eigelb
250g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
375 ml Kondensmilch
250 ml Rum (54%)


Eigelb und Vanillezucker schaumig schlagen. Die Puderzucker, Kondensmilch und anschließend den Rum vorsichtig unterrühren. 
Anschließend alles in einem Wasserbad erhitzen. Aber gut aufpassen, dass es nicht Kocht oder schon Bläschen schlägt (sonst wird es klumpig, wie bei meinem ersten Versuch ;)

Noch heiß in saubere Glasflaschen füllen (aber nicht ganz voll) 
Wenn es nach dem Kaltwerden zu fest geworden ist, kann man es mit etwas Rum wieder verdünnen.

Also, frohe Ostern, ihr Lieben!

Kommentare:

  1. sehr hübsch! :)
    http://flylikeaballoon.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee ! außerdem möchte ich dir einen blogaward überreichen. vlt kannst du ja 7 dinge über dich schreiben, den überreicher kurz erwähnen und den award an 10 weitere blogs geben.
    liebste grüße,Chanthal

    AntwortenLöschen
  3. Amazing blog! Would you like to follow each other? ;X

    FashionSpot.ro

    AntwortenLöschen
  4. Eierlikör! Wie genial! Ich bin (peinlich peinlich) nie auch nur auf die Idee gekommen mal welchen selbst zu machen... dabei freu ich mich immer wie verrückt, wenn mir jemand selbstgemachten Eierlikör schenkt! Also jetzt steht fest: Ich mach dieses Jahr auch welchen selbst! Ich danke für diese Inspiration :)

    http://cenestquedelachance.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht super lecker aus und dabei mag ich gar keinen Likör :D! Auch wie du die Flasche verziert hast, find ich klasse.

    Hab dir mal einen kleinen Blogaward verliehen.
    Liebe Grüße Magdalena :)
    http://classypanda.blogspot.de/2012/11/blog-award.html

    AntwortenLöschen
  6. sieht super aus zum verschenken! grad zu ostern, wir selbst mögen gar keinen eierpunsch! liebst,die zwillinge von wmw-style.de

    AntwortenLöschen