Donnerstag, 5. Januar 2012

Meine -vielleicht viel zu großen- Erwartungen an das Filmjahr 2012

Das neue Jahr ist jetzt schon ein paar Tage alt und ich überlege mir, auf was ich mich in den nächsten zwölf Monaten am meisten freue. Da euch Dinge, wie mein Praktikum oder meine noch wenig ausgefeilten Urlaubspläne wohl reichlich wenig interessieren werden, habe ich nach Themen gesucht, die ich auch mit euch teilen kann.
Filme sind zum Beispiel immer gut, wir können sie alle gleichermaßen sehen und uns auf sie freuen :)




Im Frühsommer freue ich mich am meisten auf das neuste Burton-Werk. Nach der etwas lahmen Alice-Enttäuschung, ist der nächste Film des Meisters mit der gewohnten Traumbesetzung voraussichtlich ab Mai in den deutschen Kinos zu bewundern. Wieder einmal (oder besser, trotz dem letzten Mal) bin ich voller Vorfreude und großen Erwartungen. Nicht zuletzt auf Grund der angekündigten Story, von der ich gar nicht zu viel lesen möchte, um die Spannung zu erhalten :) Fest steht nur, dass es sich hierbei um ein Remake einer amerikanischen Kultserie aus den späten 60ern handelt. Da ich noch keine Folge gesehen habe, kann ich diese natürlich nicht bewerten.  Schwarz-weiß gedreht und mit vortrefflichen Kostümen, wirken zumindest die Bilder, die ich finden konnte, sehr sehenswert und erinnern ein wenig an die Adamsfamily. Nur so viel kann ich noch sagen: Die Geschichte spielt im 18. Jahrhundert, und es scheint mir, als könnten nicht nur Fans von kultigen Horrorfilmen mitgerissen werden. Eine Mischung aus Vampiren, Hexen und allem was das Gruselherz begehrt zumsammen mit Tim Burtons verspielt-düsterer Fantasie und dieser Filmbesetzung könnte wirklich einen Volltreffer landen.
Achso, Danny Elfman ist mal wieder für die Musik zuständig, was mich sehr freut, ebenso wird Christopher Lee (!) mit dabei sein. Und ich habe das halbe Netz nach einem Trailer durchsucht- mit dem scheinen sie sich noch etwas Zeit zu lassen. Mehr Infos gibts aber hier...





Als verkappter Fantasyfreak ist eines meiner filmischen Hightlights des nächsten Jahres natürlich der erste Teil der Verfilmung des kleinen Hobbits. Nach langem Bangen, hartnäckigen Gerüchten und anderen Planungen hat der wahre Herr der Ringe, Peter Jackson glücklicherweise doch noch die Regie für die Verfilmung des Kinderbuchs übernommen. In der Vorgeschichte der "Herr der Ringe"-Saga verlässt der Hobbit Bilbo Beutlin das idyllische Auenland, um einen vom Drachen Smaug gestohlenen Zwergenschatz zurück zu erobern. Viele Abenteuer muss der kleine Mann bestehen, bis er den allseits bekannten Ring findet, welcher in der nachfolgenden Triologie die zentrale Rolle spielt. Für große Fans versüßt der Videoblog das Warten und verspricht schon ettliche Überraschungen. Einen Trailer gibt es seit ein paar Tagen auch schon auf Youtube zu bewundern. Den ganzen Film leider erst ab Dezember im Kino...




Auf den dritten Film freue ich mich nicht ganz so sehr, wie auf die beiden zuerst genannten. Allerdings muss ich sagen, dass mich die neue Interpretation des Märchens in " Snow White and the Huntsman " schon ein wenig reizt. Im Sommer erscheint ein actiongeladenes, düsteres Märchen mit Fantasyelementen und einem kriegerischen Schneewittchen, welches von dem Jäger, welcher sie töten sollte, unter die Fittiche genommen wird. Die mutige Handlungsänderung kann meiner Meinung nach ziemlich schief laufen, aber auch eine perfekte Kombination aus Märchen und Action ergeben. Ich werde ihn mir ansehen und bin gespannt!

Auf welche Filme freut ihr euch 2012 am meisten?

Kommentare:

  1. "Snow White and the Huntsman" würde mich auch sehr Interessieren.
    Ich habe bei Filmen nur so überhaupt gar nicht den Durchblick. :)

    AntwortenLöschen
  2. Auf den hobbit freu ich mich schon sehr (:
    Dein Blog ist wirklich schön,
    folge dir jetzt.
    schau doch mal bei mir rein
    Liebe grüß'

    http://thesoviettrumpeter.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich auf die ganzen Horror-Filme, die schau ich am liebsten :)

    AntwortenLöschen
  4. auf Snow White bin ich sehr gespannt, den möchte ich unbedingt sehen :)

    http://mio-amenita.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. snow white und hobbit will ich aufjedenfall sehen. Was auch noch dazu gehört ist die Fortsetzung der Marvelserie mit Thor & Co. Ich liebe halt solche Filme :p

    AntwortenLöschen