Sonntag, 2. Oktober 2011

Cos ist online

Und schon wieder ein Mitglied der schwedischen Familie, das man nun auch im Netz antreffen kann. Somit endlich auch zugänglich für alle, die fernab von einer Filliale leben. Zwar sind diese hier nicht so selten anzutreffen, wie Monki, trotzdem mit 11 Stores auch nicht zu häufig vertreten. Cos begeistert mich vorallem durch seine schlichte Eleganz und hochwertige Verarbeitung und Stoffe. Der Stil ist sehr puristisch und zeitlos. Den "letzten Modeschrei" wird man hier nicht antreffen, aber vorallem wird man fündig bezüglich Langzeitanschaffungen, die im Kleiderschrank jeder Dame wohnhaft sein sollten. Vielleicht könnte man es als "Couture zu erschwinglichen Preisen" bezeichnen. Reinschauen lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall!  Und zwar hier ..

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen